Logo Rohrbacher Lauftreff

-  Vogel fliegt,  Fisch schwimmt, 

Mensch läuft  -

   .

R o h r b a c h e r
L a u f t r e f f

in Heidelberg

                     .

Wer wir sind

Eine bunt gemischte Ansammlung von Hobby-Läufern beliebigen Geschlechts in einer breiten Altersgruppe von aktuell 25 bis 66 Jahren. Auch konditionell kommen wir aus unterschiedlichen Fitnessgraden vom "ich sollte unbedingt etwas für meine Gesundheit tun" über "wenn ich nicht zwei mal in der Woche Laufe, werde ich unausstehlich" bis zu ambitionierten Marathon-Läufern. Uns eint der Spaß am Laufen, die Kommunikation unterwegs, unser "Rohrbacher Weinberg-Lauf" und manchmal auch die echte sportliche Herausforderung wie z.B. der bekannte Heidelberger Halbmarathon.

Was uns auszeichnet

- Fit sein und Spaß dabei -

Kondition ist individuell und tagesabhängig

Jeder Hobby-Sportler bringt seine ganz persönliche Fitness mit. Nicht jeder hat einen normalgewichtigen BMI (Body-Mass-Index) und nicht jeder hat den gleichen Trainingsstand. Manche finden erst in fortgeschrittenem Alter zum Sport, andere sind von Jugend an sportlich aktiv. Es gilt, für jeden das Richtige anzubieten und niemanden zu überfordern. Sonst ist die erste Teilnahme am Lauftreff auch gleich die letzte gewesen - und das wäre wirklich schade. 

Es ist auch nicht jeder Tag wie der andere. Einmal könnte man Bäume ausreißen, an einem anderen Tag wär man doch besser im Bett geblieben. Das hängt oft mit dem Vortag zusammen: Alkoholgenuss, falsche Ernährung und zu wenig Schlaf beeinflussen die körperliche Konstitution sehr deutlich.

Laufen in der Ebene

Wie gut ist meine  Fitness?

Wie fühle ich mich heute? 

Wie sind die klimatischen Verhältnisse?

Wenn die Antworten auf alle drei Fragen eher negativ ausfallen (beim Klima heißt negativ insbesondere zu heiß/schwül), dann ziehen wir eine Laufstrecke in der Ebene vor. Und wir fragen nach der möglichen Distanz und dem Tempo. Eine kurze Abstimmung führt uns i.A. schnell zu einem Kompromiss. Unterwegs gilt sportliche Rücksichtnahme, niemand bleibt alleine auf der Strecke.

Bei positiven Tagesvorraussetzungen hat ein Tempolauf natürlich auch seinen Reiz, es muss sich nur die richtige Gruppe zusammenfinden.

Schöne Strecken gibt es jedenfalls im Überfluss.

Erstürmung der Berge

Die Heidelberger Umgebung bietet schier unendliche Möglichkeiten:   vom Laufen durch die Rohrbacher Weinberge, durch dichte Wälder und bis zum Königsstuhl mit etwa 570 m Höhe ist alles drin.    

Hauptsächlich an sonnigen, heißen Sommertagen bietet sich ein Lauf durch den schnell erreichten Wald mit seiner kühlenden Frische besonders an.   Es locken im Süden die "Hirschplatte", im Nordwesten der "Gaisbergturm" und im Nordosten für die "Beinharten" natürlich der Königsstuhl (was von Rohrbach aus dann je nach Streckenverlauf ein Halbmarathon wäre).

An den Steigungsabschnitten ist ggfs. eher Walking angesagt - damit der Puls nicht zu hoch geht. 

Auch in den Bergen teilen wir uns nach Bedarf in unterschiedliche Leistungsgruppen oder warten einfach auf die nicht so schnellen Läuferinnen und Läufer.  

 

Wo und wann wir uns treffen

Treffpunkt: 

69126 Heidelberg, Leimerstraße, Höhe Spielplatz, da wo links das Feld beginnt.

Jeden Sonntag um 9:30 Uhr.

Wir laufen normalerweise etwa eine Stunde, je nach Teilnehmenden und ggfs. Gruppenaufteilung auch bis zu zwei Stunden. 

Unser Lauftreff kommuniziert über WhatsApp und Signal, so dass jederzeit auch außer der Reihe geplant und verabredet werden kann.

Logo

© 2021 Ulrich Kaiser. Alle Rechte vorbehalten.